Andreas Neider

Dozent und Autor für Anthroposophie, Meditation, Medienpädagogik und Kritik der Digitalisierung


Veranstaltungen und Termine

Sie können Andreas Neider zu jeglicher Form von Veranstaltung - Vortrag, Seminar, Tagung, Klausur etc. - einladen.

Nachfolgend finden Sie eine Terminübersicht einiger aktuell geplanter Veranstaltungen und Kurse. 

Anfragen oder Anmeldungen können Sie unter dem Menupunkt "Kontakt" formulieren.

Freitag 21. bis Sonntag 23. Oktober /Stuttgart

Vom Normalen zum Gesunden - Georg Kühlewind-Meditationstagung

Die diesjährige, dritte Meditationstagung zum Werk von Georg Kühlewind wendet sich in Vorträgen und Übgruppen den grundlegenden, von ihm ausführlich beschriebenen Formen der Erkrankung und Gesundung unseres Bewusstseins zu.
Wir begrüßen dazu erstmalig auch Michael Lipson aus den USA, István Székely aus Budapest und Hartwig Volbehr aus Konstanz.
Erstmals können wir auch ein künstlerisches Abendprogramm anbieten, mit Texten von Gitta Mallasz, Rudolf Steiner und Georg Kühlewind sowie frei impro-visierter Musik von jo.FEUERBACH.

Nähere Infos hier klicken


Freitag 23. bis Sonntag 25. September/ Seewalde

Natur im Blick - BildungsCamp Nord in Dorf Seewalde

Unser Verhältnis zur Natur weiter zu bilden und die  bestehende Entfremdung des Menschen von der Natur zu überwinden ist eine der zentralen Aufgaben unserer gegenwärtigen Zivilisation.
Diese Aufgabe besteht stellt sich daher vor allem auch in der Erziehung der Kinder und Jugendlichen.
Solange die Erwachsenen aber die vorherrschende Entfremdung von der Natur selbst nicht überwunden haben, können sie den Kindern und Jugendlichen kein neues Verhältnis zur Natur vermitteln.
Wie ein erneuertes Verhältnis zur Natur entstehen und geübt werden kann, dazu soll dieses BildungsCamp in Vorträgen und Outdoor-Workshops in Anknüpfung an das letztjährige erste BildungsCamps in Dorf Seewalde Anregungen und Gelegenheit bieten.

Nähere Infos hier klicken


Freitag 2.. / Samstag 3. September/ Osnabrück

Wie können wir individuelle und kollektive Krisen besser bewältigen?
Die massiven individuellen und kollektiven Krisen der Gegenwart haben viele Schwächen, ob individuell oder kollektiv, gnadenlos aufgedeckt.
Viele dieser Schwächen waren vorher schon bekannt, blieben aber unbearbeitet. Nun jedoch sind viele Menschen heraus gefordert, diesen Schwächen ins Auge zu sehen und sie zu überwinden.
Darin bestehen die Krisen, die wir auch sonst immer durchleben: Wir werden mit unseren Schwächen konfrontiert, und das ist natürlich nicht angenehm.
Wie also lernen wir, mit diesen Krisen besser umzugehen?
Die dazu möglichen Übungen der Krisenbewältigung bestehen vor allem darin, unbewusste Handlungsmuster, die wir auch als karmische Muster erleben können, zu erkennen und aufzulösen. Der Vortrag wird diese Übungen beschreiben und Lösungswege aufzeigen..
Das sich anschließende Seminar bietet dann die Möglichkeit, diese Übungen, die auf dem sogenannten 8-gleidrigen Pfad zurück gehen, auf den auch Rudolf Steiner sich mehrfach bezogen hat, geneinsam zu praktizieren und so die ersten Schritte der Krisenbewältigung für die spätere Praxis gemeinsam zu erüben.

Nähere Infos:
Rudolf Steiner Zweig Osnabrück
Karin Simon
Hügelstr. 65
49088 Osnabrück
Telefon: 0541 4041469
Email: info@rudolf-steiner-zweig-osnabueck.de

www.rudolf-steiner-zweig-osnabrueck.de


Mittwoch 24. bis Samstag 27. August / Hohenfels

Natur im Blick - BildungsCamp Süd auf Schloss Hohenfels

Unser Verhältnis zur Natur weiter zu bilden und die  bestehende Entfremdung des Menschen von der Natur zu überwinden ist eine der zentralen Aufgaben unserer gegenwärtigen Zivilisation.
Diese Aufgabe besteht stellt sich daher vor allem auch in der Erziehung der Kinder und Jugendlichen.
Solange die Erwachsenen aber die vorherrschende Entfremdung von der Natur selbst nicht überwunden haben, können sie den Kindern und Jugendlichen kein neues Verhältnis zur Natur vermitteln.
Wie ein erneuertes Verhältnis zur Natur entstehen und geübt werden kann, dazu soll dieses BildungsCamp in Vorträgen und Outdoor-Workshops in Anknüpfung an das letztjährige erste BildungsCamps auf Schloss Hohenfels Anregungen und Gelegenheit bieten.

Nähere Infos hier klicken













 

 



Anrufen
Email
Info